Sie sind hier

Neue Medien - Sachbuch

Knopfmacher im 18. Jahrhunderts haben Knöpfe in einer unerschöpflichen Vielfalt an Techniken hergestellt. An Trachten sind viele der Knöpfe erhalten. So war es möglich, das Geheimnis ihrer Herstellung zu lüften. Die Anleitungen geben einen fundierten Einblick zu allen grundlegenden Techniken des Knöpfe umspinnens, Schritt für Schritt lernt der Leser, Knopfformen mit Garnen zu umwickeln, -weben und -sticken. Ein Kapitel widmet sich dem historischen Rahmen - der Geschichte des Knopfmacherhandwerks, ein ausführlicher Index erleichtert die Arbeit mit dem Buch.

Der Professor für Klinische Naturheilkunde und Chefarzt am Immanuel Krankenhaus in Berlin erzählt, warum er den konventionellen Pfad der Medizin verlassen hat und welches Potenzial der Natur er mit seinen Patienten täglich neu entdeckt.

Nicht nur für Fans der YouTube-Serie, sondern für alle Hühner-Liebhaber, die vom sympathischen Geflügel-Profi auf unterhaltsame Art lernen wollen, wie die eigenen Hühner „happy“ werden und bleiben. Im ersten und zugleich größten Teil des Buches geht es um die verschiedensten Themen rund um die Hühnerhaltung. Üblicherweise eher „trockene“ Themen, wie „Fütterung”, „Hühnerstall” und „Tiergesundheit”, geht Robert Höck dabei mit erfrischenden und zeitgemäßen Ansätzen an und überzeugt gerade hier mit seiner „Happy Huhn-Philosophie”.